Ariwa
Malus domestica, Kulturapfel

Herkunft: Unbekannt.

Bodenansprüche: Normaler, lockerer Gartenboden.

Ernte: Mitte bis Ende September. Genussreife von Oktober bis März.

Verwendung: Besonders zum Frischverzehr geeignet.

Frucht: Der Malus ‘Ariwa’ ist eine sehr interessante Apfelsorte, da er früh Erträge bringt und besonders schorf- und mehltauresistent ist. Die kugeligen, mittelgroßen Früchte haben eine grüngelbe Grundfarbe, die durch eine leuchtend orangerote, leichte Marmorierung überdeckt wird. Beim Reinbeißen stößt man auf knackiges und festes Fruchtfleisch mit einem sehr harmonischen, süßsäuerlichen Geschmack.

Baum: Sie wächst mittelstark und entwickelt eine pyramidenförmige Krone und lange Triebe.

Merkmale: