gewöhnlicher Liguster
Ligustrum vulgare,

Bodenansprüche: Nahrhafte, kalkhaltige Böden.

Verwendung: Zierstrauch, Heckenpflanze.

Blatt: Gegenständig oder zu 3 im Quirl. Spitz-eilänglisch bis lanzettlich. Lederartig und ganzrandig, dunkelgrün.

Blüte: Klein, weiss, 4-teilig in langen Rispen. Unangenehm riechend. Blütezeit Juni-Juli.

Frucht: Kugelige, erbsengrosse Beeren. Schwarz wenn reif mit violett färbendem Fleisch. Ungeniessbar. Reif August - September.

Baum: Dichtbuschiger Strauch mit rutenförmigen Zweigen. 1-2m Höhe und mehr.